Lothar Reschkes † Nachlass lebt weiter

Manne Kuhn - Volles Herz und Berliner "Schnauze" †

Das Erbe von Lothar Reschke † lebt weiter

Im April d. J. übergab der Sohn des langjährigen Delegationsleiters der DDR-Rennfahrer, Lothar Reschke, dem Initiator und Archivar der "Formel 1 des Ostens", Jürgen Meißner, den Nachlass seines Vaters.
Lothar Reschke organisierte alles um die Rennfahrer: Nenndokumente, Visa, Auszahlungen für Quartier und Anfahrt, schrieb Ergebnisprotokolle usw. Er war die "gute Seele" der Mannschaft, immer ruhig und besonnen. Und ihn umgab stets der Geruch einer brennenden Zigarre...

Es gilt nun den "Meter" Material durchzusehen, aber erst nach der immer noch laufenden Digitalisierung von 5.000 Fotos.
Danke an den Sohn, Rainer Reschke, für das Vertrauen. Sind wir gespannt auf den interessanten Inhalt.

Zurück