Most/CSSR - die beliebteste Rennstrecke bei den Ostdeutschen


1986 - Fahrerlager Most E1300/1600 - eine Ost-West-Deutsche Beziehung

1986 fand in Most/CSSR ein Rennen der Interserie statt. Im Rahmenprogramm wurde ein Rennen zwischen der DDR und der CSSR ausgetragen, wo erstmalig 1600 Motoren zugelassen wurden.


Im Fahrerlager bahnte sich eine "verbotene" Ost-West-Deutsche Freundschaft zwischen dem E1300-Team, Jürgen Meißner, und einem Motorsportler aus dem Westen an.

Dieser Kurzfilm zeigt Impressionen vor dem Rennen mit Ulli Melkus und Jürgen Meißner.


1988 - Training Most - ein Jürgen Zeiler 8 mm-Film

Jürgen Zeiler, ein Amateurfilmer, hat mit seiner 8 mm-Kamera einige Sequenzen vom Training der Rennwagen E1300 in Most (CSSR) eingefangen. Dabei hat er das Meißner- Racing-Team mit der Start-Nummer 89 begleitet und Impressionen aus dem Fahrerlager und den Trainingsläufen eingefangen.