Ulli Melkus in TV-Shows


1986 Ulli Melkus in der TV-Sendung "Asse im Spiel" 

Ulli Melkus, auch "DER Schumacher des Ostens" genannt, wurde aufgrund seiner unzähligen Erfolge auf den Rennstrecken des Ostblocks von den DDR-Medien gern als Vorzeigesportler präsentiert. Da der Motorsport in der DDR nach dem Fußball die zweit-höchsten Zuschauerzahlen hatte, aber medial darüber wenig berichtet wurde, war dann die Anwesenheit eines seiner Idole im Fernsehen immer ein Highlight.


1986 Ulli Melkus mit Ehefrau Maria auf Schloss Kuckuckstein bei Zauberpeter, Dr. Peter Kersten

In der DDR lief eine erfolgreiche TV-Sendung: "Spuk auf Schloss Kuckuckstein" mit Dr. Peter Kersten. In diese Sendung wurde Ulli Melkus eingeladen u. a. zu bestätigen, dass der "Zauberpeter" völlig blind ein Auto durch den Straßenverkehr steuern konnte. Dazu gibt es Clips von der Sendung aus den Räumen des Schlosses in Liebstadt/Sachsen.